Themeninformation
  • Ersteller: Konsti
  • Ansichten: 1277
  • Beiträge: 24
  • Abonnenten: 3
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 1
Kostenlos Anmelden 

Facebook

Twitter

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

TopBitCapital


"[Lifetime] TopBitCapital" - Diskussion

#1
Programm zahlt mich und/ oder andere Foren-Nutzer selektiv, limitiert oder garnicht aus (Status: Warnung)! 
ACHTUNG:
Dieses Thema wurde zu geschlossene Programme verschoben:
Daher raten wir von einer Investition ab - selbst wenn möglich!
GRUND: Es zahlt gar nicht mehr oder nur noch sehr vereinzelt
und kann jederzeit offline sein, sofern noch nicht geschehen.
Selbst wenn nicht, hat das Programm die Aktivität eingestellt.



Liebe Forenmitglieder, heute möchte ich Euch ein Lifetime - Programm in Form einer Piggy-Bank vorstellen, das seit dem 02. Juli 2019 online ist:


Es gibt nur einen Plantyp, der "lebenslänglich" läuft, d.h. solange wie das Programm besteht. Das eingezahlte Kapital kann aber jederzeit gegen eine Gebühr wieder ausgezahlt werden. Einen solchen Plan nennt man landläufig eine "Piggy-Bank" (Sparschwein)


Plan 1: 0.17% hourly forever
- 0.17% stündlich (4.08% täglich), solange das Programm läuft - ab Btc 0.001 bis Btc 0.999

Wenn wir hier Btc 0.01 anlegen, erhalten wir stündlich Btc 0.000017 (täglich Btc 0.000408)
Wieviel Ihr insgesamt zurückerhaltet und die Höhe der Nettorendite hängt von der Laufzeit des Programms ab oder dem Zeitpunkt, wann Ihr Euer Kapital auszahlen lasst. 

Die rechnerische tägliche Nettorendite hängt ebenfalls davon ab und kann nicht von vornherein ermittelt werden.
Der BEP, ab dem man kein Risiko mehr hat, wird nach 25 Tagen erreicht oder an dem Tag, an dem man sich sein Kapital auszahlen lässt

Bei der Renditekalkulation muss auch in Betracht gezogen werden, dass bei Auszahlung des Kapitals eine Gebühr von 5% erhoben wird
- Wenn man nach 10 Tagen das Kapital auszahlen lässt, hat man bereits 40.8% Rendite erhalten und bekommt 95% des Kapitals zurück. Nettorendite: 35.8% 
- Wenn man nach 30 Tagen das Kapital auszahlen lässt, hat man bereits 122.4% Rendite erhalten und bekommt 95% des Kapitals zurück. Nettorendite: 117.4%


======================================
Warnung: Von den restlichen Plänen wird nach §7.9 der Nutzungsbedingungen abgeraten!
======================================



Einzahlungen mit den Kryptowährungen Bitcoin, Ethereum, Litecoin, BitcoinCash, Dogecoin und Dash
Minimum: Btc 0.001 - Maximum: keines

Auszahlungen werden sofort (instant) und  kostenfrei ausgeführt. 
Minimum: Btc 0.0005 - Maximum: keines
Alle Einzahlungen werden nach Eingang in Btc gewechselt und investiert und bei der Auszahlung wieder rückgewechselt



Es gibt eine dreistufige Referralkommission von 5% im 1. Level, 2% im 2. Level und 1% im 3. Level auf die Einzahlungen Eurer Partner. 

  Wenn Ihr Euch in unserer direkten Downline registriert, zahlen wir Euch eine RCB von 60% unserer nach Eurer Einzahlung erhaltenen Referralkommission. 
Wenn Ihr z.B. Btc 0.01 einzahlt, erhaltet Ihr Btc 0.0003 von uns zurück. 
Bitte PN mit allen nötigen Daten innerhalb von 48 Stunden an uns.
Alle RCB-Zahlungen nur in $. Auf Anfrage auch in der investierten Kryptowährung unter Abzug der von uns zu leistenden Überweisungsgebühren.



Wir selbst haben zunächst Btc 0.02 investiert
EinblendenUnsere persönliche Einschätzung - leider ohne Garantieanspruch:



Wir freuen uns, wenn Ihr mitmachen würdet und laden Euch ein, Euch hier zu registrieren:

ANMELDUNG

Viel Vergnügen und Erfolg bei unserem gemeinsamen Investment

Konsti 



[Bild: 625.achtung.gif]
Risikohinweis: Vor dem Investieren in Programme unbedingt lesen!
Antworten Top
#2
#freigeschaltet
Antworten Top
#3
Ein Programm, dass mir letzte Nacht beim Duchstöbern der Neuerscheinungen auch aufgefallen ist.

Wie immer vom Admin ordentlich gebastelt.
Da aber seine letzten Dinger keine Langläufer waren
(12daily hielt, was es versprach, 12 Tage - die Wave versickerte an Tag 13 im Treibsand)
hab ich hier mit dem Einstieg schon den Ausstieg geplant.
Ab Tag 2 jeden Tag raus mit 10% - Ab BEP den Rest stehen und arbeiten lassen.

Vielleicht beschert uns der Admin ja zur Abwechslung mal wieder was ordentliches und nicht nur einen kurzen Freudentaumel.

Grüße MAMA
Antworten Top
#4
Danke, Jens, fürs schnelle Freischalten.

Mittlerweile haben wir auch die erste Auszahlung erhalten und im Thread gepostet. Damit setzen wir den

GRÜNEN DAUMEN

Allen, die hier mitmachen, viel Erfolg und Spass !!
Antworten Top
#5
Programm ist gut angelaufen mit ersten Einzahlungen auf einem gehobenen Level. Bisher sind nur sehr wenige Monitore eingeschaltet worden (der erste war MNO), und ich denke, wenn der Admin langsam mit seinen Marketingbemühungen anfängt, ist das nur gut für die Laufzeit.

Das schöne an einer Piggybank wie dieser ist, dass man praktisch schon am 2. Tag den BEP erreichen kann, da man sich das Kapital nach Ablauf der ersten 24 Stunden gegen eine Gebühr von 5% auszahlen lassen kann. Die "Kunst" hierbei ist, den richtigen Zeitpunkt zum Ausstieg zu finden, da man ja nie weiss, wann der Admin zumacht. Mama hat oben seine Strategie geschildert, aber man kann sich auch eine andere ausdenken, das ist jedem überlassen.
Wir selbst werden wohl einige Tage, so 5 bis 8, mit vollem Einsatz spielen und dann sukzessive unseren Einsatz mit Teilrückzahlungen des Kapitals verringern. Aber die genaue Strategie passen wir unseren täglichen Beobachtungen an und hoffen, dass der Admin uns auch die Zeit lässt, diese zu verwirklichen - das weiss man ja nie.
Andere lassen sicherlich Ihren Einsatz laufen und hoffen, nach spätestens 25 Tagen den BEP zu erreichen, um dann einfach alles weiterlaufen zu lassen oder auch dann alles auszuzahlen, um damit ihre Anlage innerhalb von diesem Zeitraum zu verdoppeln.
Die Möglichkeiten sind variabel und das macht eine Piggybank so interessant.
Antworten Top
#6
(05.07.2019, 02:01)Konsti schrieb: Wir selbst werden wohl einige Tage, so 5 bis 8, mit vollem Einsatz spielen und dann sukzessive unseren Einsatz mit Teilrückzahlungen des Kapitals verringern. Aber die genaue Strategie passen wir unseren täglichen Beobachtungen an und hoffen, dass der Admin uns auch die Zeit lässt, diese zu verwirklichen - das weiss man ja nie.

Ich hab natürlich auch täglich die Äuglein drin, vor allem auf die Deposits und die ja offen einsehbaren Auszahlungen.
Und was muss ich sehen? Irgendein hirnverbrannter Idiot ist grade dabei, uns allen die Spielwiese zu zerschießen...



Mal sehen was der Admin jetzt anstellt und ob und wann der betreffende User anfängt mit Auszahlungen. Und welche Auswirkungen das auf die erfahrenen User hat, die dort investiert sind.
Sobald bei den Oldies ein Auszahlungsrun beginnt, werde ich meine Strategie ändern und mich anschließen und hier Bescheid geben. Aktuell herrscht noch Ruhe im Kahn...

Grüße MAMA
Antworten Top
#7
Wenn da einer 5 Btc reintut, dann ist das allerdings ein Warnzeichen. Das sind ja mehr als 50% aller Einzahlungen auf einen Schlag.24 Stunden wird es dann schon gutgehen, aber sobald der dann mit Gewinn auszahlen lässt, macht der Admin den Laden zu. Wer wird denn sich so einen Haufen Geld entgehen lassen. Da würde selbst ich den Admin als doof bezeichnen, wenn er sich dieses Urlaubsgeld nicht mitnimmt.

Ich habe jetzt zunächst meine ganze Einlage abgezogen und habe dabei einen Minigewinn eingesäckelt. Auszahlung kam instant.

Ich warte jetzt erstmal ab wie's hier weitergeht, bevor ich hier wieder etwas reinlege. Das Gleiche würde ich jedem hier raten
Antworten Top
#8
Ja, der Typ ist einfach nur irre. Oder gierig und will schnell reich werden. Da wird er wohl noch schneller arm werden. Sowas behämmertes. 5 BTC sind über $55000, der bekommt jetzt stündlich etwa $115 und täglich um die $2700. Mal sehen, wie schnell er anfängt mit auszahlen - und ob er die FAQ gelesen hat. Auszahlungen größer 0,1 BTC handelt der Admin manuell.

Ich guck grad die Stats der User mit Invest +50 durch und was sie so auszahlen.
Sind viele H&R dabei, RCB beim Monitor kassieren, das deckt die Auflösegebühr und nach 24 Stunden auszahlen lassen mit Tagesgewinn. Die haben schon gestern angefangen damit. Dann neuen Account aufgemacht und das selbe von vorn. Mensch, wo ist der Markt nur hingekommen, immer dieses Geplündere der Programme.

Von den Big-Playern sind aktuell nur 2 schon raus und die machen mir keinen Kummer (kacem und powervip).

Ich werd meine Strategie aber trotzdem anpassen und erstmal 20% rausnehmen. Wenn es das Programm morgen früh noch gibt, nochmal 20%. Dann im 12-Stunden-Takt so weiter.

Grüße MAMA
Antworten Top
#9
Nachdem dieses irre Invest von 5 BTC keine Auswirkungen auf irgendein "Fluchtverhalten" hatte, war ich heute drauf und dran, wieder ein bisschen zu investieren. 

Da leuchtet mir plötzlich das entgegen:



Sind die denn als Kind alle mit dem Klammerbeutel gepudert worden????

Promt stiegen die "Abflüge" einzelner User an.

Ich bin damit endgültig aus dem Spiel. 

Grüße MAMA

Übrigens zahlt der Admin größere Beträge von einer separaten Wallet aus - nur als Anmerkung.
Antworten Top
#10
Jetzt gibt es bereits mindestens vier Investoren, die jeweils runde Btc 5.0 (gegenwärtig etwas mehr als $ 60.000 jeder) reingelegt haben - brasiltrade, jeanslotto, nazeer und sandrew - das klingt mir alles nicht so richtig glaubwürdig und scheint mir eher eine Inszenierung des Admin zu sein. Wüsste nicht, was er damit erreichen will, aber auf mich wirkt das irgendwie abschreckend. Brasiltrade hat heute übrigens Btc 2.0 wieder herausgezogen.

Ich bin nur noch Beobachter, da ich meine Gelder bereits abgezogen habe. Aber interessant ist es schon.

Ist hier noch jemand investiert ?
Antworten Top
#11
(09.07.2019, 10:50)Konsti schrieb: Jetzt gibt es bereits mindestens vier Investoren, die jeweils runde  Btc 5.0 (gegenwärtig etwas mehr als $ 60.000 jeder) reingelegt haben - brasiltrade, jeanslotto, nazeer und sandrew - das klingt mir alles nicht so richtig glaubwürdig und scheint mir eher eine Inszenierung des Admin zu sein. Wüsste nicht, was er damit erreichen will, aber auf mich wirkt das irgendwie abschreckend. Brasiltrade hat heute übrigens Btc 2.0 wieder herausgezogen.

Ich bin nur noch Beobachter, da ich meine Gelder bereits abgezogen habe. Aber interessant ist es schon.

Ist hier noch jemand investiert ?

hiho
Ich hab zwar nix drin aber hab mal reingeschaut.Da hab ich gleich geshen das 2(alanwaningos und Nazeer hießen die glaub)auch je 5 BTCs reingepumpt haben.Ein gewisser ATMboom hat 1,5 BTCs rausgeholt.
Sieht schon komisch aus.Ich denke auch das das vom Admin gemacht wurde.Allerdings muss er doch damit rechnen das viele abspringen was eigentlich nicht mit seinen Interessen kompertiebel ist.
Ich find es aber komisch das die 2 Namen in der halben Minute 5 mal durchgelaufen sind.So als ob das keiner übersehen soll.Wenn er die dann für alle alle sichtbar Auszahlt werden sich mansche bestimmt denken:"Cool das haut ja hin,der zahlt das aus das mach ich auch"!Ich bin mir ziemlich sicher das sich das paar schon gedacht haben und dann blöd geguckt haben das ihr Name und Betrag nicht gezeigt wurden.Ich denke das ist seine Taktik um an große Beträge ran zukommen.Die normalen Investionen werden natürlich gezahlt.
Ich könnt mir auch Vorstellen das durch seine Tatik der Hyip noch etwas länger laufen wird.Ihr kennt ja den Spruch:"Jeden morgen steht ein......."!Es könnte gut sein das das hier grad passiert.Ich werde den Hyip auch mal im Auge behalten.Zum investieren wäre es mir eh schon zu spät aber mich würde interessieren ob das wirklich eine neue Taktik ist.Ich hab einen gesehen der hat sich 1,5 auszahlen lassen und du hast einen gesehen mit 2.Macht 3,5 BTCs was schon über die hälfte aller Auszahlungen wäre.Mal gespannt wie lang das geht.
MfG
Antworten Top
#12
Programm hat mich oder andere Foren-Nutzer vor mehr als 1 Woche noch ausgezahlt (Status: ungeprüft)! 
#Icon geändert. Wegen zu alten Zahlungsbelegen wurde hier der aktiviert.
Antworten Top
#13
Hier läuft alles bestens weiter. Einzahlungen und Auszahlungen sind regelmässig, die Telegram-Gruppe hat mittlerweile 11.600 Mitglieder.

Man könnte fast bedauern, dass wir und einige andere so früh ausgestiegen ist. Aber diese grossen Einzahlungen von Btc 5.0 haben doch echt beunruhigt. Aber immerhin haben diejenigen, die ausgestiegen sind, einen Gewinn gemacht und das kann man ja nicht in allen Programmen feststellen.

Sollte jemand hier eine Auszahlung in letzter Zeit erhalten haben, wäre ich dankbar, wenn diese im Thread gepostet wird - dann könnte wieder der grüne Daumen gesetzt werden.
Antworten Top
#14
Hier läuft's seit 22 Tagen immer noch rund. Bei 4.08% täglich nähern sich die ersten Investoren dem BEP, wenn sie sich das Kapital nicht haben schon auszahlen lassen.

Bei Telegram sind es bereits mehr als 12.400 Mitglieder und, was man so hört, laufen die Auszahlungen ohne Probleme.

Schade, dass der Admin diese vielfältigen, für meine Begriffe gefakten Einzahlungen am Anfang (so weit ich es verfolgt habe) von Btc 5 von mehreren Investoren in die Statistik aufgenommen hat, sonst wären hier nicht so viele - wie wir auch - so früh ausgestiegen, da eine Überhitzung nicht auszuschliessen war.
Antworten Top
#15
Seit ein paar Stunden gibt es hier Serverprobleme o.ä.. Es dauert ungewöhnliche lange, um sich einzuloggen und auf Telegram beschweren sich Mitglieder, dass die Site öfters nicht erreichbar ist.

Wenn ich hier noch investiert wäre, würde ich spätestens jetzt hier mein Kapital auszahlen lassen, auch wenn ich 5% Gebühr darauf zahlen muss !!
Antworten Top
#16
#Icon geändert. Wegen Ungereimtheiten / Auffälligkeiten / nicht erreichbarer Website wurde hier das aktiviert.
Bitte hier vorerst nicht Investieren.
Antworten Top
#17
Ich kann jetzt nicht beurteilen, warum die Moderatoren hier das Warnzeichen gesetzt haben, aber ausser dass die Site seit einigen Stunden manchmal langsam lädt oder mehrere Versuche gemacht werden müssen, um sie zu öffnen , habe ich von keinen weiteren Problemen gehört. Auszahlungen scheinen auch normal zu laufen.

Das heisst nicht, dass ich hier noch anrate, zu investieren, dazu läuft das Programm schon zu lange. Ich würde auch raten, eventuell noch bestehende Anlagen sich auszahlen zu lassen, aber das ist meine persönliche Meinung.

Auch zeigen alle eingeschalteten Monitore auf "Paying".
Antworten Top
#18
Im Moment gehen auch BTC Auszahlungen von weniger als Btc 0.1, die normalerweise instant erfolgen, auf "pending" - so zu lesen im Telegram-Chat.
Auch meldet EmilyNews Probleme.
Jetzt setze ich vorsichtshalber wieder das Warnzeichen. 
NICHT investieren, bis Lage geklärt ist.
Antworten Top
#19
Es scheint wirklich dem Ende zuzugehen.

Im Telegram-Chat werden alle kritischen Posts, auch Posts ob und wann es denn nun weitergeht, kommentarlos gelöscht. Außerdem werden dort alle neuen User gesperrt.

TopBitCapital hat leider nicht das gehalten, was man sich versprochen hat. Der Admin wollte, so er hat es selbst verkündet, Bitaeon (nicht von ihm) in den Schatten stellen. Tja, das war wohl nichts.

Trotzdem hat er seinen Rekord gebrochen. Das Programm lief glatte 19 Zahltage und damit 7 Tage länger als seine letzten Produktionen.

Wenn er seinen Rhythmus beibehält, werden wir ihn wiedersehen - in etwa 2 Monaten.

Grüße MAMA
Antworten Top
#20
Hier scheint sich alles wieder normalisiert zu haben. Auszahlungen scheinen anstandslos zu laufen und auf Telegram lese ich keine negativen Meldungen - vielleicht hat Mama recht, dass alles Negative sofort gelöscht wird, dann hätten sie aber viel zu tun, falls es wirklich grössere Probleme gäbe.

Die wenigen vom Admin eingeschalteten Monitore zeigen alle "paying".

Ich setze deshalb wieder den grünen Daumen.

Wohlgemerkt, das bedeutet keine Investitionsempfehlung, sondern bedeutet lediglich, dass ausbezahlt wird.
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung