Themeninformation
  • Ersteller: HIClub
  • Ansichten: 27928
  • Beiträge: 225
  • Abonnenten: 28
Auf sozialen Netzwerken teilen:
Themenleser: Gäste: 2
Projektbewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 2.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kostenlos Anmelden 

Facebook

Twitter

Marktprotokoll
Alle anzeigen


Werbung

Werbung

Thementitel

Project X


"[Vorstellung] Project X" - Hauptbeitrag

Programm zahlt mich oder andere Foren-Nutzer, von denen es auch belegt wurde aktuell aus (Status: geprüft)! 
PROJECT X




Hallo zusammen,
hiermit möchte ich euch die vollautomatische KryptoTrading-Software "Probot" von Project X vorstellen.
Start des Unternehmens hier im deutschen Raum war Januar 2018.



Was ist der ProBot ?

Es handelt sich hierbei um eine vollautomatische Tradingsoftware für Kryptowährungen. Wir können diese Tradingsoftware mittels API-Schnittstelle mit verschiedenen Exchanges wie Bittrex, Binance oder Poloniex verbinden. Um die Software nutzen zu können, müssen wir eine EINMALIGE Lizenzgebühr entrichten. Nach der Konfiguration werden anschließend automatische Trades geöffnet und geschlossen.
Desweiteren können wir die maximale Positionensgröße und einen StoppLoss einstellen.

WICHTIG: Wir haben jederzeit volle Kontrolle über unser Geld (Coins) und können im Zweifel auch manuell eingreifen und Trades schließen.


Die Coins liegen immer auf unserer Exchange und das Unternehmen kommt auch nicht an diese heran, da wir bei der API Schnittstelle z.b. nur das Traden (und keine Auszahlungen) freigeben können.



KOSTEN

Der Preis für die Software beläuft sich auf EINMALIG 1000$. Diese Gebühr schicken wir direkt bei Anmeldung via Bitcoin an das Unternehmen. Im ersten Jahr entstehen keine weiteren Folgekosten.
Ab Jahr 2 müssen wir dann eine kleine Gebühr (noch nciht bekannt, aber wohl 10-20$ pro Jahr) für das VPS Hosting entrichten.

Für ProBot unbedingt die BNBs für die Fees benutzen auf Binance!


Ihr habt dadurch einen Nachlass bei den Gebühren und wenn ihr noch ein paar BNBs haltet noch einen Nachlas!


Hier einmal die Shedule wo man sieht, welche weiteren Begünstigungen man durch BNB bekommen kann. https://www.binance.com/en/fee/schedule

Ein - und Auszahlungen

Die Zahlung für die Software entrichten wir bei Registrierung in Bitcoin. Diese beträgt $1000. Die Einnahmen durch den Teamaufbau erhalten wir direkt via Bitcoin auf unser Wallet. Die Tradinggewinne liegen direkt auf unserem Exchange (z.b. Binance).
Aktuell werden als Exchange Bittrex, Binance und Poloniex unterstützt.
In Kürze sollen noch Kraken, Bitstamp, Bitfinex und Yobit dazukommen.



Einnahmen & Funktionsweise

Ziel des Robots ist die Vermehrung unserer Bitcoins. Einfach gesagt kauft die Software Altcoins zu einem niedrigen Preis und verkauft diese wieder, wenn diese den voherigen Wert in Bitcoin übersteigen.
Da wir es hier mit echtem Trading zu tun haben, kann man keinen festen ROI pro Monat angeben. Die Trades des Robot werden nur im Profit geschlossen. Offene Minustrades werden entweder durch den von uns eingestellten SL geschlossen , von uns selbst manuell oder sie bleiben offen, bis der Trade ins Plus läuft.
Somit kann es auch mal sein, dass ein Trade mehrere Tagen oder Wochen offen ist. Die entsprechenden Coins liegen dann eben auf unserem Exchange.
MinimumTradingVolumen sind 0,0015 BTC. Nach oben hin gibt es keine Begrenzung.


Hier ein Beispiel für einige Trades





MLM - Teamaufbau

Empfehlen wir die Software weiter, erhalten wir diverese Empfehlungsboni. Diese werden direkt auf unser (externes) Bitcoin Wallet (z.b. Bitpanda oder ein Desktop Wallet) gezahlt.Dabei fallen für uns keine Gebühren an. Erfahrungsgemäß geschieht diese stets kurz, nachdem wir für ein Bonus berechtigt sind (also z.b. bei der Anmeldung eines neuen Partner).

Direktboni
Je nach Stufe erhalten wird unterschiedliche Direktboni


Silver Trader
Wir starten als Silver Partner und erhalten für die ersten beiden direkten Teampartner 15% Direktprovision auf den Kaufpreis der Software - also $150


Gold Trader
Haben wir 2 direkte Teampartner, erhalten wir 40% Direktbonus für jeden neuen Partner in Ebene 1 ($400). Zusätzlich erhalten wir 25% Provisonen auf alle Partner in Ebene 2 ($250).


Platinum Trader

Haben wir 10 direkte Gold Trader in unserem Team, haben wir den Status des Platinum Trader erreicht und erhalten noch einmal 15% extra Provision auf jedes neue Teammitglied.


Diamond Trader
Haben wir 10 direkte Platinum Trader in unserem Team, haben wir den Status des Diamond Trader erreicht und erhalten noch einmal  5% extra Provision auf jedes neue Teammitglied (also insgesamt 20% Zusatzbonus)



Crown Diamond Trader
Haben wir 10 direkte Diamond Trader in unserem Team, haben wir den Status des Crown Diamond Trader erreicht und erhalten noch einmal  5% extra Provision auf jedes neue Teammitglied (also insgesamt 25% Zusatzbonus)



Country und WorlPools
Ab dem Status Gold Trader sind wir für die Country - und Worldpools qualifiziert, welche alle 3 Monate ausgeschüttet werden. Leider kann ich noch keine konkreten Zahlen liefern.

Im Country Pool teilen sich die Bonuszahlungen wie folgt auf:
- 40% des Pools gehen an Gold Trader
- 30% des Pools gehen an Platinum Trader
- 20% des Pools gehen an Diamond Trader

Im World Pool teilen sich die Bonuszahlungen wie folgt auf:
- 2/3 gehen an Diamond Trader
- 1/3 gehen an Crown Diamond Trader


Persönliches Fazit
EinblendenSpoiler:

Fragen und Antworten
EinblendenSpoiler:

RCB-Angebot
Jedes neue Teammitglied erhält von mir 15% der Lizenzkosten ($150) zurück. Hier bitte dann jeweils eine PN mit der Bitcoin-Adresse an mich.


Sehr gut!  Wie immer wünsche ich euch viel Spaß und HAPPY EARNINGS Sehr gut!



Antworten Top

"[Vorstellung] Project X" - Diskussion

Es ist egal welche Strategie... die Order wird 1zu1 kopiert und dann auf den eigenen Bot gestartet. Wenn bei dem trader die 5 Positionen voll sind und die Trades noch laufen, also keine aktive Order neu gestatet wird, gibts auch nichts zum kopieren.

Und auch ab und an mal schauen (Auf dem Profil des Traders) ob er Positionen manuell geschlossen hat!

Für Technical Trades hat sich folgendes als gut erwiesen:
Coin = Alle
Periode = 1Minute bis 5
MACD = Buy
ADX = Strong Trend
BB = Strong Trend
Ergebniss = Strong Trend
Take Profit = 0.25% - 1%

Benutzung auf eigenes Risiko versteht sich von selber!

Happy Earnings
Antworten Top
wie kann ich denn die "benutzte % für..... einstellen? beim Auto-trade gibt es das Feld.... und bei den anderen ?
Ich bekomme die Meldung bei, Tech.trade: you don't have technical limit.......... wo muss ich das denn einstellen ?
Antworten Top
Ich lasse mal ein Screen hier von meinen einstellungen....

Pro Strategie kann man nur 5 aktive Order setzen. Man kann aber wenn ein trade ausgelöst wurde die Order die auf Sell steht dann löschen und eine neue eröffnen Zwinkern

Wenn du deine Einstellungen nocht im Social Trade teilen magst must du den Button auf off(Rot) stellen!

[Bild: 2018-11-08_235606.png]
Antworten Top
Hallo
ich habe jetzt via social trade 5 x ping pong, 4 x technical, 2 x scalping und 5 x manual von einem trader automatisch übernommen.
Die trades stehen da, da wird nichts ausgeführt ? irgendwas klappt nicht ?
was muss ich machen? was mache ich falsch? welche Einstellung stimmt nicht ?
Schock 1 Hilfe
Antworten Top
Die aktiven Order haben eine Bedingung durch Kaufpreis(pingpong,scalping,manuell) oder Indicatoren(technical).

Je nach dem dauert die ausführung bei dir, bis die Bedingung eingetroffen ist.  

Freitags machen wir immer einen Zoom Call um 19:30 für Fragen und Antworten. Dort wird auch der Vertriebler sein, der ProBot nach deutschland gebracht hat. Wir haben den Vorteil das wir eng mit der Firma zusammen Arbeiten und etwas früher an Informationen kommen. Auch haben wir gewisse Vorteile wenn es um Promotion Material geht. Hier mal ein kleiner Einblick...



Ich wünsche alleine ein schönes Wochenende und viel Spaß mit den Liebsten!
Antworten Top
Jeden Freitag halten wir um 19:30 einen F&Q Webinar in Zoom zu Project-X

Der Link zum Zoom Raum ist : https://zoom.us/j/720747773

Wir bergüßen jeden und werden alle Fragen beantworten!
Antworten Top
EinblendenSpoiler:


Guten Abend!

Die Umstellung unseres werdegangs mit den manuellen Traden für Social Trades ist abgeschlossen und auch die Signale dafür bestehen und wurden getestet.Wir haben mit unseren Technical Trades eine 100% gewinn Rate erreicht und werden bald die dazugehörigen Einstellungen posten. Dieses muss allerdings nicht immer so laufen, was sich von selbstversteht.

Hier mal die aktuellen Ergebnisse aus der letzten Woche da diese Woche noch nicht abgeschlossen ist!

Automatische Trades (+ 1.09%)
[Bild: Auto-Trade-19.-25.11-1024x380.png]

Manuelle Trades (+0.1%)
[Bild: Manuelle-Trades-19.-25.11..png]

Technical Trades (+0.16%)
[Bild: TechnicalTrades19.-25.11-.png]


Wir arbeten der weilen an einer zusammenarbeit mit einem Trader und einer Traderin für Social Trade. Der Trader hat 15 Jahre Erfahrung und wird unseren Account des Angel Asset Clubs verwenden für diesen. Hier sind die vorbereitungen noch am laufen und ich werde schnellst möglich hier bescheid geben wenn der start los geht.

Mit der traderin bin ich noch in Verhandlungen und habe so weit eine Einigung das ich den Havanna Investors Club mit anbinden kann für ein Endgeld. Davon werde ich die Ergebnisse auch ier teilen. Ich denke es bringt jedem ein Mehrwert wenn man weis woran man sich im Social Trade anbindet.

Die Signalgruppe werde ich im Havanna Investors Club Account unter den Manuellen Trades einbinden für Social Trading auf ProBot V2. Hier können unsere Partner sich kostenlos mit anbinden lassen.

Die Crypto Analyse Chart Schulung ist ebenfalls am laufen und steht unseren Partnern kostenlos zur Verfügung.

Das ganze ist einem einzigen Ziel zugrunde gelegt. ProBot einen Bereich zu geben wo wir Alleinstellungsmerkmale haben auf ganzer Linie. Einen weiteren Kundenkreis ansprechen können und vorallem unseren Partnern eionen gewaltigen vorsprung zu geben!

Ich persönlich bin mit den Vortschritten zufrieden und werde auch weiter Verbesserungsvorschläge einreichen. Wer hier mit wirken möchte kann sich gerne mit mir in Verbindung setzen. Das ganze soll auch hier seinen Stellenwert verdeutlichen welche Vorteile Ihr weitergeben könnt und dieses auch zu Bewerben wenn Ihr mögt.

Am Ende soll es heißen. HIClub, AAC und X-Investors ermöglichen bestmögliche Resultate in zusammenhang mit ProBot V2 - Project-X

Ich freue mich diesen weg mit jedem einzelnen gehen zu können und wünsche allen einen schönen Start ins Wochenende. Wir lesen uns spätestens Sonntag Abend - Montag Morgen zum Bericht dieser Woche. Ihr könnt gespannt sein was die Jungs auf die Beine stellen.

LG Euer FloH vom HIClub & AAC

Ganz vergessen!

Unsere F&A Runde Freitags wird nun offiziel im Project-X Newsletter angekündigt. Dafür im Backend die Nachrichten auf Deutsch stellen um sie zu erhalten!

LG
Antworten Top
Bericht 16.10. bis 2.11.2018

Unsere neue Strategie macht sich bezahlt. Wir werden diese in einem LAngzeittest beobachten und schauen wie der ProBot V2 damit arbeitet. Für die Technical Trades haben wir ebenfalls eine neue Strategie getestet und sind froher Dinge. Ich mag Euch nicht lange auf die Folter spannen und fange direkt an.

Automatische Trades Bot HIClub 1 Alte Strategie +0.54%
EinblendenSpoiler:

Automatische Trades Bot HIClub 2 +4,17%
EinblendenSpoiler:

Technical Trades +0,17%
EinblendenSpoiler:

Manuelle Trades 0.26%
EinblendenSpoiler:

Ich wünsche allen einen frohen ersten Advent!
Antworten Top
Der Zeit ist es ruhig um Project-X und alle scheinen zufrieden zu sein. Alte Kunden und Networker melden sich der weilen telefonisch bei mir und scheinen durch die Entwicklung zu sehen das hier ernsthaft gearbeitet wird an der Software.

Die wirklich mehr als nur geniale Preisstrategie soll laut meinen Informationen nächstes Jahr an dem Umfang angepast werden. Wenn wir alles zusammen Objectiv anschauen werden wir feststellen das aus dem einst reinen Bot ein Interface entstanden ist für Exchanges.

Weiterhin steht in Vermutung das Kraken mit als Exchange hinzukommt und der Algorythmus ist laut Auskunft auch unter der Weiterentwicklung.

Der Bereich für eventuelle Kunden hat ein breites Spektrum. Von Anfängern bis zum Experten finden wir hier Aspektpunkt die einen Kauf beführworten. Wenn du selber tradest und eine Signalgruppe dein eigenen nennen kannst, hast du hier die Möglichkeit deine signale vor Kopierern zu schützen. Daher müsste man erst mitbekommen wann der trade startet und diese herausschreiben.

Ich kann nur sagen: Wilkommen bei der Software für Crypto Exchanges der Zukunft und der Zeit wohl der Marktführer wenn es um Alleinstellungsmerkmale geht und Funktionen.

Wer an der Software mitwirken mag duch Verbesserungsvorschläge wird hier erhört. so bekommt man die Chance die Software so zu gestalten wie man sie gerne hätte!

Liebe Grüße
Antworten Top
(12.04.2018, 10:32)lottikarotti86 schrieb: Empfehlung meinerseits. Als am besten Funktionierende Börse hat sich Binance herauskristalisiert.

Ich hatte zuerest den Bot mit Poloniex verknüpft. Da hat er auch erfolgreich Trades geöffnet und stets im Plus geschlossen. Aber seitdem der Bot seit heute NAcht mit meinem Binance Account verknüpft ist, werden weitaus mehr Trades geöffnet und die Ergebnisse sind noch besser.
Hi kannst du mal einen Überlick über die Trades geben?
Antworten Top
(05.12.2018, 02:54)Matteo schrieb:
(12.04.2018, 10:32)lottikarotti86 schrieb: Empfehlung meinerseits. Als am besten Funktionierende Börse hat sich Binance herauskristalisiert.

Ich hatte zuerest den Bot mit Poloniex verknüpft. Da hat er auch erfolgreich Trades geöffnet und stets im Plus geschlossen. Aber seitdem der Bot seit heute NAcht mit meinem Binance Account verknüpft ist, werden weitaus mehr Trades geöffnet und die Ergebnisse sind noch besser.
Hi kannst du mal einen Überlick über die Trades geben?

Hi Matteo,

wende dich am besten an HiClub. Dieser hat die Vorstellung übernommen und ist auch was den ProBot angeht weitaus tiefer drin wie ich. Aber weiter oben findest du Trades.

Eines vorab:
Der Kryptomarkt dieses Jahr war wohl für alle Leute, die 100% automatisch traden lassen wollten, weniger erfolgreich. Wir warten ja quasi monatlich auf das Ende des Bärenmarktes.
So sind bei mir z.b. seit Wochen alle "Resourcen" bei Binance geblockt und ich habe soviele offene Trades, dass ich nicht weiter handeln konnte.

Meiner Meinung nach, sollte man (um das volle Potential vom Probot auszuschöpfen) sich hier manuell engagieren und auch die andern Tradingoptionen (Ping Pong usw) nutzen. Das setzt allerdings etwas Weiterbildung und Zeit vorraus
Antworten Top
(05.12.2018, 02:54)Matteo schrieb:
(12.04.2018, 10:32)lottikarotti86 schrieb: Empfehlung meinerseits. Als am besten Funktionierende Börse hat sich Binance herauskristalisiert.

Ich hatte zuerest den Bot mit Poloniex verknüpft. Da hat er auch erfolgreich Trades geöffnet und stets im Plus geschlossen. Aber seitdem der Bot seit heute NAcht mit meinem Binance Account verknüpft ist, werden weitaus mehr Trades geöffnet und die Ergebnisse sind noch besser.
Hi kannst du mal einen Überlick über die Trades geben?

Hi, oben siehst du die Abgeschlossenen Trades einer Woche. Beim Bot 2 wird IMMER nur eine position geöffnet und somit gibt es dort auch keine Ansammlung von offenen Trades. Lediglich der letzte aktive ist dort zu sehen.

Der letzte Trade der aktiv war ist:
BTC-ZEC 0.407 0.01875900 0.01900100 03.12.2018 15:06 04.12.2018 12:57 00 / 21 : 50 +1.29

Seit dem wurde kein weiterer geöffnet und sind hier im Plus auch urch die letzten Tage des auf und abs. Ich kann dir anbiten in einen Channel zu kommen wo ich gerne aktive Partner betreue und bei den Einstellungen helfe.

Die aktuelle Marktlage ist immer noch Abwärts mit tendens zur Seitwärtsbewegung. Dieses ist für jeden ein recht schwer handelbahrer Markt und Trades können dadurch in die länge gezogen werden. Mein letzter Trade wurde auf drei Tage gezogen mit 3 und 5% im Plus.

Der Cryptomarkt hat den vorteil das man eine Position ohne SWAP eröffnen kann und sdurch die Laufzeit keie Kosten entstehen. Durch ein gesundes Risikomanagment kann man so dem Markt gegenwirken.

Bei dem anderen Account befindet sich keine Begrenzung in den Trades und sind der weilen noch 4 Positionen offen seit der Umstellung auf V2. Wenn die Module so weit fertig sind werde ich sie Online zur Verfügung stellen. Diese beinhalten bis Dato 3 Module die von Anfänger (Einstellung und Erklärung über Modu 2, Strategien und Ihre Funktionsweisen gehen. Zu Modul 3 Indicatoren und Trend Erkennung.

Dieses hilft ungemein bei der Nutzung der Strategien und auch mit wenig Hintergrundwissen am MArkt zu profitieren. Ich arbeite selber mit einem Trader zusammen und wir sind gewollt ProBot noch besser, effektiver, übersichtlicher zu gestalten.

Auch biten wir gerne unsere Hilfe in Crypto Trading an was allerding zeitlich den Ramen im Forum hier eher sprengt als das es nützlich ist für beide Patein.

Jeder der sich in Crypto Trading, seis die Nutzung des ProBots oder auch den selber Traden schlau machen möächte stehe ich gerne zur Verfügung. Dafür steht der weilen ein 10 Mannn großes Team bereit dieses zeitnah umzusetzen.

Ich kann nur dazu raten sich in Krypto zu bilden das die Währungen SEC, FATF und NASDAG schon Zustimmungen gemacht haben diese Weiterentwicklung zu beführworten.

Was ich allerdings nicht machen kann ist unser Wissen komplett öffentlich zu Teilen da auch wir bestrebt sind damit unsere Brötchen zu verdienen. Es ist ein Alleinstellungsmerkmal des HIClubs und Angel Asset Club fürs Network bei PrBot. Und ich sehe für mein Teil nicht mehr ein das wir die Arbeit machen und andere nur PArtner in Channels schmeißen und sie dann alleine zu lassen. Zumal diese Personen sich dann nicht weiter drum kümmern.

Sagen wir es anders... ich grenze die Keuler gezielt aus im diesem Unternehmen um ein langsames, stätiges Wachstum zu unterstützen und geübte Kunden und Networker in ProBot, die auch Ihren Pflichten nachkommen die Fläche zu biten. Ich schaue nicht mehr dabei zu wie andere gute Unternehmen nieder Wirtschaften und durch das alleine lassen der Partner nach außen einen negativen Ruf zu fördern.

Wir wollen dieses Interface auf Platz eins und werden alles nötige dafür Tun um es zu erreichen. Objectiv sind iwr dieses zwar schon, allerdings sagt auch eine alte weisheit. Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Also werden wir immer so weiter machen als sind wir es nicht.

Ich würde auch meine Telefonnummer hier hinterlassen. Leider muste ich mir schon vier neue Nummern zulegen weil diese für Anmeldungen hinterlassen wurden bei irgendwelchen Brokern die ich nciht mal kenne.

Ich denke das handeln ist verständlich und für jeden nachzuvollziehen.

Jeder ist herzlich gerne gesehen der dieses Projekt unterstützen mag. Egal in welcher Richtung - Wir betreiben Network und sehen es als unsere Pflicht die Downline mit allem zu versorgen das auch diese weiter kommt. Anders ist es ncht möglich ene Social Trading Plattform aufzubauen und mit Tradern, Kunden und Partnern zu füllen. LToro fällt mir da immer ein und es bestehen reale Chancen dieses im Crypto zu erreichen!

Liebe Grüße Havanna Investors Club
Founder Florian L.
Antworten Top
Guten Abend alle miteinander!

Heute wurde ein neues Update eingespielt, allerdings ohne Informationen dazu!
Ich gehe mal von aus das ein Bug gefixt wurde...

Unter anderem war es kurzzeitig nicht möglich mit Market Buy zu arbeiten da Binance am API Code etwas geändert hatte. Dieses wurde Gestern behoben.

Es ist die rede von einen baldigen weiteren Update!
Genaueres dazu können wir leider noch nicht preis geben....

Der Bot selber ist momentan gehalten am Traden und beide befinden sich trotz der letzen Tage, die etwas arg turbolent wahren noch im Plus. Ich denke mal keiner hat damit gerechnet das der Bitcoin noch mal unter die 3400 Dollar fallen wird.

ProBot ist jetzt fast ein ganzes Jahr auf den Markt und konnte trotz des ganzen auf und ab mit den Platzhirschen am Markt mithalten. Die ersten Kunden und Networker haben auch zusätzlich noch mal Serverzeit kostenlos dazubekommen. Dieses ist denke ich mal eine nette Geste von Herren Tudor um sich für die etwas schlechten Ergebnisse im Juni - August zu endschuldigen. Was Project-X durchaus hätte nicht tun mpüssen. Wir wissen alle das die Börse Spekulativ ist und die Zukunft ungewiss.

Ich freue mich über die Entwicklung die Project-X mit ProBot V2 gegangen ist und bin gespannt auf den neuen Algorythmus und die weiteren Ideen die in dieser mit einfließen werden.

Liebe Grüße und positive PiPs wünscht:
Havanna Investors Club & Angel Asset Club
Antworten Top
#Aufgrund der aktuellen Umstrukturierung des Forums wurde das Thema in diesen Bereich verschoben

Bei Fragen bitte im Bereich Support & Feedback melden.

Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten.
Antworten Top
[Offtopic-Frage wurde in dieses Feedback-Thema ausgelagert]

in ca. zwei Tagen gibt es eine Bekanntmachung die wir sehr gerne hier teilen und sind voller Erwartung auf die Bestätigung das wir dieses veröffentlichen dürfen. Zumindest habe ich  eine zusage bekommen das jemand anderes mit dem ich direkt in Projekt-X zusammen arbeite, in einer Gruppe kommen wo meines Wissens nach nur drei Networker im Unternehmen zugriff bekommen werden.

Ich kann den Tag kaum erwarten!

Der Wochenrückblick kommt Morgen. Leider bin ich etwas verhindert wurden im Tagesablauf. Vieleicht finde ich auch gleich noch einen freien Moment und kann diesen Heute noch hochladen. Die Marktsituaion muss man wohl nicht erklären, dennoch gibt es freudige Ergebnisse!

LG Euer FloH
Antworten Top
Diese Woche war turbolent!
Der Bitcoin Kurs ein reiner Alptraum und ich muss gestehen, ich hatte echt angst um die Trades. Dennoch erwies sich ProBot V2 dank den neuen Einstellungen und Algorythmus sehr Positiv. Diese Woche war zwar nicht so ertragreich, allerdings blieben auch keine Trades offen. Der Bot 1 hat zwar noch einen Trade offen, der befindet sich allerdings im Plus mit 1,15% und wird diesen Trade auch beenden. Der Take Profit liegt hier bei drei Prozent, da ich durch eine Chart Analyse diesen auch erreichen werde. Wenn nicht war es mein Fehler ROFL (Lachend über den Boden rollen)


Automatische Trades Bot 1
[Bild: Bot1-Autotrades-10-.16.-1024x180.png]


Automatische Trades Bot 2
[Bild: Bot2-Autotrades-10-.16.-1024x102.png]

Wie läuft der Vertrieb ?
Der vertrieb nimmt wieder vermehrt zu und eine kleine Gruppe hat sich gebildet um dieses anderen nahe zu bringen, Vertriebsstrategien auszutauschen, sich zu unterstützen. Hier zu wird Aktuell einmal die Woche ein SitIn durchgeführt.

Wie ist die Stimmung bzgl. Project X in den Social Medias ?
Im Social Media Bereic tauchen vereinzelte Werbungen auf die nicht negativ Kommentiert werden. So gesehen ist die Lage hier neutral anzusehen und keine negativen Kommentare zu sehen.

Welche Coins tradet das System derzeit am liebsten ?
Die Coins die getradet werden haben der weilen Bottom Suport was auch am Markt liegen kann. Meist haben Sie auch ein recht hohes Tages Volumen in BTC was auf höhere Trader Tätigkeiten auf diesen Coins zurückzuführen ist. Meine Chart Analyse zeigt das am Coin selber ein Aufwärtsrend gegeben ist. Auch wenn im Übergeordneten Time Frame ein Abwärtstrend vor liegt.

Preisanpassubgen wurden erwähnt!

Der Presi der Lifetime und ich glaube auch die Jahreslizens wird im neuen Jahr teurer werden. Eine Preisanpassung wurde schon erwähnt und auch ausgesprochen gegenüber den stärkeren Leadern. Was mich nicht verwundert bei dem Gesamtpacket.

Wir haben Heute auch eine Rechnung erhalten für die Bezahlung der Lizenz!

LG
Antworten Top
EinblendenSpoiler:
Guten Morgen!

Es ist die Beta öffentlich einzusehen in einem Telegram Kanal. Dort kann nur geschaut werden welche Trades der ehemalige ProBot V" algorythmuss, der jetzt XTradeBot genannt wird, eingesehen werden. Dort sind keine Unterhaltungen oder ähnliches möglich. Das gleiche wurde noch mal auf Twitter gestellt für jene die kein Telegramm haben. Ich hoffe die beiden Links sind erlaubt:


Wie erwähnt kommen dort nur die Trades gepostet um jeden einen Einblick zu verschaffen wie der neue Algorythmuss arbeitet. Dieser benutzt eine künstliche Inteligens und maschinelles lernen. Was mir bis Dato nich bei keinem anderen Bot unter die Augen gekommen ist.

LG

# link entfernt wegen Verstoßes gegen die Allgemeinen Teilnahmebedingungen §5.6
Antworten Top
Schöner wäre es zu wissen, wann was gekauft wird.
Der abgeschlossene Deal hilft einem ja nicht viel weiter.
Antworten Top
(19.12.2018, 14:40)Kairos schrieb: Schöner wäre es zu wissen, wann was gekauft wird.
Der abgeschlossene Deal hilft einem ja nicht viel weiter.

Die Kauf und Verkaufszeiten stehen bei jedem Trade dabei. Mit einem Klick kommst auf die Chartseite  Lächeln
Antworten Top
Das ist schon klar.
Bringt aber nichts, wenn ich erst den abgeschlossenen Deal sehe.
Mitteilungen, dass "jetzt gekauft" wird, wären toll. Und das eben zeitnah und nicht erst, nachdem wieder verkauft wurde.
Antworten Top

Werbung

Werbung

Werbung