7 Wochen Crashkurs: Aufbau & Pflege von Programm-Portfolios

665,00€

7x 2-stündige Web-Sitzung mit AdminPeter, bzw. kompletter 3-Schritte-Crashkurs für den Aufbau und Pflege von Programm-Portfolios: Money-Management-Technik & Prinzipien, Risiko-Aufteilung durch Programm-Klassen, Basis-Strategie „Zellteilung“ + Zusatz-Strategie „Slow-Down“ und „Hit & Run“, Cashflow-Analyse mittels der 5 Lebensphasen und der 3 „Markt-Ringe“, nach Einführung in den Markt, dem Erlernen wichtiger Grundregeln und emotionaler Kontrolle, zum Erkennen von Markt-Bewegungen.

Vorrätig

Artikelnummer: AK01 Kategorie:

Beschreibung

3 Schritte Crashkurs zum Portfolio Investor

Dieser Crashkurs kann zum Investieren in alle Programm-Arten mit einer automatischen oder halb-automatischen Rendite-Gutschrift, wie z.B. HYIPs, Adshares, Cycler, Miner, Signalgeber, Bots und ähnliche Arten genutzt werden. Wesentlicher Bestandteil dieses Kurses sind folgende 3 erprobten Lern-Schritte.

Alle 3 Schritte sind miteinander verbunden. Einer baut auf dem anderen auf. Übung macht den Meister. Dieses Konzept ist das perfekte Fundament, um dein erstes Investment-Jahr ohne einen Draw-Down zu überstehen. Kaum ein Markt ist so hart wie dieser. Das Ziel ist es, dich innerhalb dieses Jahres zu begleiten und auf Basis des Lern-Konzepts zum Profi-Investoren auszubilden.

In diesem Sinne hast du jeden Monat Anrecht auf eine weitere Web-Sitzung!

In diesen kostenlosen Web-Sitzungen kann deine Programm-Auswahl besprochen, Fehler im Portfolio analysiert und offene Fragen geklärt werden, die mit der Zeit mit Sicherheit auftauchen. Jede Antwort lässt sich in das Konzept einpflegen. So lassen sich Lücken im Lern-Konzept schließen, womit die Akademie-Schüler intensiv dabei helfen das Konzept zu verbessern (seit 2011).

Schritt 1: Emotionale Kontrolle und Markt-Bewegungen

Die emotionale Kontrolle ist eines der wichtigsten Themen überhaupt. Nur wenn diese gegeben ist, funktioniert dein Money-Management und deine Lebensphasen-Analyse. Sonst besteht die Gefahr, dass beides durch deine eigenen Emotionen verzerrt werden.

Der ganze Markt und jedes Projekt zielt darauf ab, dich emotional zu beeinflussen. Daher ist es wichtig, die Beschaffenheit der Programme und die des Marktes genau zu verstehen. Das Ziel ist, dich gegen jegliche emotionalen Einflüsse zu immunisieren.

Dadurch nimmst du automatisch eine höhere Perspektive ein, durch die Einflüsse des Marktes auf die Teilnehmer erkennst. Du schaust durch sie hindurch und betrachtest den Markt „von oben“. Das erlaubt dir, deine eigene emotionale Kontrolle als Spiegel für Markt-Bewegungen einzusetzen.

Schritt 2: Money-Management und Strategien

Dieser Schritt besteht aus 3 Aspekten: Dem Aufbau, der Pflege und dem Ausbau deines Portfolios. Ohne ein richtiges Money-Management bringt die beste Programm-Auswahl nichts. Die festen Regeln eines Money-Managements erzeugen einen Durchschnitt an dem du dich verbessern kannst.

Hier lernst du wie du deine Risikoaufteilung durch Programm-Klassen realisierst, um mittels dieser Ausgleichs-Anlagen, Neu-Anlagen und Umverteilungs-Anlagen tätigst, um dein Portfolio unabhängig der Umstände von Verlust und Gewinn am Leben zu erhalten (Zellteilungs-Strategie).

Des Weiteren lernst du zwei zusätzliche Strategien, die deinen Gewinn steigern und das Risiko um ein Weiteres senken (Slow-Down-Strategie und Hit-&-Run-Strategie), sowie wichtige Grundregeln, um dich vor den Tricks der Admins und den Risiken des Marktes zu schützen.

Schritt 3: Lebensphasen-Analyse

Die meisten neuen Investoren versuchen mit diesem Schritt der Programm-Auswahl zu beginnen und scheitern daran, weil sie die Wichtigkeit eines Money-Managements nicht kennen, die Risiko-Klassen nicht anzuwenden wissen, sowie die Markt-Bewegungen aus Schritt 1 nicht verstehen.

Die Lebensphasen-Analyse ist der wichtigste Bestandteil für die Programm-Auswahl, bzw. zum Finden des rechtzeitigen Einstiegs- und Austiegszeitpunktes. Jede der 5 Lebensphasen weist bestimmte Signale auf, die in Zusammenhang mit der Programm-Klasse Aufschluss über den Cashflow geben.

Hier fügt sich alles zusammen. Mittels der 3 „Markt-Ringe“, in die sich die 3 Programm-Klassen und die 3 positiven Lebensphasen einfügen lassen, erhältst du ein einfaches Konzept an die Hand, durch das du deine eigenen Strategien entwerfen kannst, um zum Profi-Investor heranzuwachsen.

Eine Sitzung je Woche:

  • Woche 1: Kennenlerngespräch
  • Woche 2: Schritt 1
  • Woche 3: Schritt 2, Teil 1
  • Woche 4: Schritt 2, Teil 2
  • Woche 5: Schritt 3, Teil 1
  • Woche 6: Schritt 3, Teil 2
  • Woche 7: Schritt 3, Teil 3

Unverbindliches Kennenlerngespräch anfordern:

In diesem kostenlosen Kennenlerngespräch stellt sich dir AdminPeter vor, stellt dir ein paar Fragen zu deinen Erfahrungen und gibt dir weitere Details zum Lern-Konzept oder beantwortet dir deine Fragen zu diesem. Danach kannst du fundiert entscheiden, ob du den Crashkurs erwerben willst. Du kannst das auch gleich tun, um dir deinen Platz zu sichern. Das Kennenlerngespräch findet trotzdem statt.

Es können nur maximal 5 Schüler gleichzeitig unterrichtet werden (keine künstliche Knappheit).

Trage dich einfach jetzt hier für ein kostenloses Kennenlerngespräch ein: